Driving Range

Die freie Benutzung der Driving Range ist nur Mitgliedern des Golfklubs Tondern gestattet, die folgenden Kategorien angehören:
aktive Mitglieder, Flexmitglieder und passive Mitglieder mit der Berechtigung, die Driving Range zu benutzen.

Gäste, die das Greenfee für ein 18-Loch Spiel bezahlt haben, können die Driving Range ebenfalls frei nutzen.

Regeln für die Nutzung der Driving Range:
Diese Regeln sind eingeführt worden, damit die Driving Range ein vollfunktionierender Platz für Mitglieder, Gäste und den Trainer ist.

Es ist nicht erlaubt Bälle einzusammeln. Trainingsbälle dürfen nicht von der Driving Range entfernt werden. Der Abschlag darf nur von den Matten erfolgen, wenn nichts anderes gekennzeichnet ist. Nach der Nutzung  wird darum gebeten, die leeren Eimer wieder auf den Platz zu stellen. Bälle mit Rissen oder anderen Schäden müssen in den Abfalleimer gelegt werden.

Es ist erlaubt, Trainingsbälle auf dem Einspielgrün zu benutzen – unter der Voraussetzung, dass  nach dem Gebrauch ALLE Bälle wieder eingesammelt und in die Ballkiste zurückgelegt werden.

Der Trainer genießt beim Training der Klubmitglieder das Vorzugsrecht bei der Nutzung der Driving Range und des Abschlaghauses. Gäste, die Unterricht beim Trainer des Klubs haben, können die  Driving Range ohne Bezahlung nutzen.

Tønder Golf Klub | Tidsholmvej 6 6270 Tønder | Klubsekretariatet: 7473 4313 | Email(a)toendergolfklub.dk

Deutsch