DGU Versicherung

Haftpflichtversicherung für DGU-Mitglieder

Nykredit Versicherung und Dansk Golf Union haben eine Vereinbarung bezüglich einer kollektiven Haftpflichtversicherung getroffen. Die Versicherung umfasst alle Golfspieler mit einer aktiven Mitgliedschaft in einem Golfklub, der der DGU angeschlossen ist.

Was ist im Falle eines Schadens zu tun?

Fügt ein Golfspieler anderen Personen oder deren Eigentum einen Schaden zu, so ist folgendes zu unternehmen:

Das Klubsekretariat muss den Schaden bei der Versicherung melden. Der Golfspieler, der den Schaden verursacht hat, muss diesen auch bei seiner privaten Haftpflichtversicherung melden.
Hat der Geschädigte eine eigene Sach- oder Personenversicherung abgeschlossen, muss er den Schaden auch bei seiner Versicherung melden. Weitere Erfordernisse werden mitgeteilt werden.